NARM

NARM

Die Wiederherstellung von Beziehung
– wieder in Verbindung kommen

Mit NARM (Neuroaffektives Beziehungsmodell zur Heilung von Entwicklungstrauma – The Neuro Affective Relational Model) steht im therapeutischen Rahmen ein hervorragendes Mittel zur Verfügung, um Entwicklungstraumata zu bearbeiten und zu überwinden.

Das wichtigste Grundbedürfnis eines Menschen ist Beziehung/ in Verbindung sein. Auf diesem Beziehungsboden können Wachstum, Reife und innere Entwicklung der ureigensten Kernfähigkeiten stattfinden.

Wurde die Beziehung in der frühen Entwicklung eines Menschen nicht oder nur unzureichend erfüllt, hat diese Erfahrung mitunter gravierende Auswirkungen auf sein weiteres Leben und seine Lebendigkeit.

[ultimate_heading sub_heading_color=“#896259″ main_heading_style=“font-style:italic;,font-weight:bold;“ sub_heading_style=“font-style:italic;,font-weight:bold;“ sub_heading_line_height=“desktop:29px;“]„In uns allen gibt es eine Kraft, die spontan nach KONTAKT, GESUNDHEIT und LEBENDIGKEIT strebt. So sehr wir uns zurückgezogen und isoliert haben, oder so gravierend das erlebte Trauma auch sein mag – auf der tiefsten Ebene gibt es in jedem und jeder von uns einen Impuls in Richtung In-Verbindung-Sein und Heilung, vergleichbar damit, wie die Pflanze spontan dem Sonnenlicht entgegenwächst …“
Laurence Heller[/ultimate_heading][vc_single_image image=“610″ img_size=“medium“ alignment=“center“]

Unsere größte Sehnsucht ist es, uns lebendig zu fühlen

Wenn sich diese Sehnsucht in Ihrem Leben erfüllt, dann ist ein Weiterlesen für Sie hier nur bedingt erforderlich.

Jedoch: Wenn …

[ultimate_icon_list icon_size=“11″ icon_margin=“11″][ultimate_icon_list_item icon=“Defaults-chain-broken unlink“ icon_color=“#b3897d“ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#fcf9f6″ content_font_color=“#fcf9f6″]Sie Sinnlosigkeit, innere Leere, Depression oder Verzweiflung quälen,[/ultimate_icon_list_item][ultimate_icon_list_item icon=“Defaults-chain-broken unlink“ icon_color=“#b3897d“ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#fcf9f6″ content_font_color=“#fcf9f6″]Ihnen der Blick in die Zukunft bedrohlich und ängstigend erscheint,[/ultimate_icon_list_item][ultimate_icon_list_item icon=“Defaults-chain-broken unlink“ icon_color=“#b3897d“ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#fcf9f6″ content_font_color=“#fcf9f6″]Sie sich im Leben ausgebremst fühlen,[/ultimate_icon_list_item][ultimate_icon_list_item icon=“Defaults-chain-broken unlink“ icon_color=“#b3897d“ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#fcf9f6″ content_font_color=“#fcf9f6″]Sie ständig eine „namenlose“ Furcht oder eine innere Unruhe begleitet,[/ultimate_icon_list_item][ultimate_icon_list_item icon=“Defaults-chain-broken unlink“ icon_color=“#b3897d“ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#fcf9f6″ content_font_color=“#fcf9f6″]Sie Panikattacken kennen,[/ultimate_icon_list_item][ultimate_icon_list_item icon=“Defaults-chain-broken unlink“ icon_color=“#b3897d“ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#fcf9f6″ content_font_color=“#fcf9f6″]Sie sich oft im Leben wie ein „Alien“ fühlen,[/ultimate_icon_list_item][ultimate_icon_list_item icon=“Defaults-chain-broken unlink“ icon_color=“#b3897d“ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#fcf9f6″ content_font_color=“#fcf9f6″]Sie im Leben „unter Druck“ stehen und leiden,[/ultimate_icon_list_item][ultimate_icon_list_item icon=“Defaults-chain-broken unlink“ icon_color=“#b3897d“ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#fcf9f6″ content_font_color=“#fcf9f6″]Scham und Schuldgefühle Ihre Begleiter sind,[/ultimate_icon_list_item][ultimate_icon_list_item icon=“Defaults-chain-broken unlink“ icon_color=“#b3897d“ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#fcf9f6″ content_font_color=“#fcf9f6″]Sie sich in einem Hamsterrad wiederfinden,[/ultimate_icon_list_item][/ultimate_icon_list]
… sind dies oft wichtige Hinweise dafür, dass wir von unserer KERN-Lebendigkeit getrennt sind.

Dies ist oft ein Resultat davon, dass in unserer Entwicklung elementare Grundbedürfnisse wie das In-Verbindung-Sein unzureichend erfüllt wurden.

[vc_single_image image=“712″ img_size=“full“ style=“vc_box_circle_2″]

NARM – wieder als ganzer Mensch in Fluss kommen

NARM stellt die von Beginn unseres Lebens an lebensnotwendige Beziehung und Bezogenheit in den Fokus der therapeutischen Begleitung. Im therapeutischen Setting unterstütze ich Sie dabei, die durch Entwicklungstraumata entstandenen inneren Spannungen zu regulieren, abgespaltene Gefühle wieder bewusster zu machen und zu integrieren.

Einfühlungsvermögen, Zuwendung, Orientierung und Sicherheit bilden die Basis in der gemeinsamen Arbeit mit NARM. Ziel ist es, den durch Trauma „eingefrorenen“ Lebensfluss wieder „aufzutauen“ und Gefühle so zu integrieren, dass sie dem Leben wieder dienlich sein können, statt es zu behindern.

Sie wünschen weitere Informationen und sind an einer Therapie in meiner Praxis interessiert? Dann nehmen Sie hier Kontakt auf.

[vc_hoverbox image=“583″ primary_title=“Entwicklungstrauma“ primary_title_font_container=“color:%23fcf9f6″ primary_title_google_fonts=“font_family:Lato%3A100%2C100italic%2C300%2C300italic%2Cregular%2Citalic%2C700%2C700italic%2C900%2C900italic|font_style:400%20regular%3A400%3Anormal“ hover_title=“Entwicklungstrauma – was Sie wissen sollten“ hover_title_font_container=“color:%23fcf9f6″ hover_title_google_fonts=“font_family:Lato%3A100%2C100italic%2C300%2C300italic%2Cregular%2Citalic%2C700%2C700italic%2C900%2C900italic|font_style:300%20light%20regular%3A300%3Anormal“ shape=“square“ hover_background_color=“custom“ hover_btn_title=“mehr“ hover_btn_style=“custom“ hover_btn_custom_background=“#fcf9f6″ hover_btn_custom_text=“#896259″ hover_btn_shape=“square“ hover_btn_i_icon_fontawesome=“fas fa-caret-right“ use_custom_fonts_primary_title=“true“ use_custom_fonts_hover_title=“true“ hover_add_button=“true“ hover_btn_add_icon=“true“ hover_custom_background=“#b3897d“ primary_title_link=“url:http%3A%2F%2Ftherapie-marketing.de%2Fentwicklungstrauma%2F|title:Entwicklungstrauma“ hover_btn_link=“url:http%3A%2F%2Ftherapie-marketing.de%2Fentwicklungstrauma%2F|title:Entwicklungstrauma“]Man unterscheidet zwischen Schocktrauma (zum Beispiel durch einen Unfall) und Entwicklungstrauma. Das NARM-Modell ist aus der Entwicklungspsychologie für die Bewältigung von Entwicklungstraumata weiterentwickelt worden …[/vc_hoverbox]